Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

SPD Hassee und Russee-Hammer: Stilles Gedenken beim „Arbeitserziehungslager Nordmark“

Details

Datum:
15. November 2020
Exportieren

Veranstaltungsort

Gedenkort AEL Nordmark
Rendsburger Landstraße 277
24113 Kiel
Google Karte anzeigen
Gedenkstein für die ermordeten Häfltinge im Arbeitserziehungslager Nordmark. Kahle Bäume im Hintergrund
Gedenkstein, Arbeitserziehungslager, Nordmark, Russee Bild: Wolfram Baumgarten


Am Volkstrauertag, dem 15. November 2020, wollen wir wieder den Opfern des „Arbeitserziehungslager Nordmark“ gedenken. Die SPD-Ortsvereine Hassee und Russee-Hammer werden wie jedes Jahr ein Gesteck niederlegen.

Aufgrund der Corona-Pandemie kann in diesem Jahr nur ein stilles Gedenken der Stadt Kiel in kleinem Kreis stattfinden. Wir haben uns stattdessen Folgendes überlegt: Macht am Sonntag einen Spaziergang. Geht zum Gedenkort, legt zum Beispiel Blumen nieder oder stellte eine Kerze auf. Dadurch verteilt sich unser Gedenken über den Tag hinweg – corona-konform.

Damit wir am Ende zeigen können, dass wir auch in diesen schwierigen Zeiten alle zusammenstehen, schickt ein Foto an Oliver Vongehr, den Vorsitzenden der SPD Hassee (oliver.vongehr.spd@nullmail.de) mit oder ohne euch vom Gedenkort. Je mehr Fotos wir eingeschickt bekommen, desto besser. Die Fotos werden dann gesammelt auf der Hasseer Facebook-Seite veröffentlicht.