Politische Ämter

2013 durfte ich für Sie als direkt gewählte Ratsfrau für den Wahlkreis 13, südliche Innenstadt, in die Kieler Ratsversammlung einziehen und den Wahlkreis 12 (Hassee/Uhlenkrog/Schützenpark) mitbetreuen.

Zudem war ich als stellvertretende Fraktionsvorsitzende und wirtschaftspolitische Sprecherin der Kieler SPD-Ratsfraktion tätig, Mitglied des Hauptausschusses, des Wirtschaftsausschusses und in den Aufsichtsräten der Seehafen Kiel GmbH & Co KG und der Wirtschaftsförderungs- und Strukturentwicklungs-GmbH (KiWi) aktiv vertreten. Nach meiner Wahl in den Landtag 2017 als direkt gewählte Abgeordnete für Kiel habe ich im Mai 2017 mein Ratsmandat im Kieler Rathaus niedergelegt.

Seit dem Jahr 2012 gehöre ich aktiv dem Vorstand der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF Kiel) und seit 2016 dem Vorstand des Ortsvereins Kiel-Süd an. Von 2012 bis 2016 war ich zudem Mitglied des Ortsvereins Kiel-Gaarden auf dem Ostufer, dem ich mich weiterhin ebenfalls sehr verbunden fühle.

2012 gründete ich den Landesvorstand der Arbeitsgemeinschaft Migration und Vielfalt der SPD Schleswig-Holstein mit, dessen aktive Vorsitzende ich auch von 2016 bis 2018 war. Mein parteipolitisches Engagement umfasste bis 2018 auch meine Funktion als Vizevorsitzende der Kieler SPD.