NordBau 2021

Auftakt der NordBau, Nordeuropas größter Kompaktmesse für das Bauen, heute in Neumünster. Auf rund 69.000 m² Freigelände und 14.000 m² Hallenfläche präsentieren bis zum 12. September eine Vielzahl an Aussteller*innen die komplette Bandbreite des Baugeschehens mit modernen Baustoffen und Bauelementen, leistungsstarken Baumaschinen, Geräten und Nutzfahrzeugen für Bau und Handwerk sowie die neueste Energietechnik. Seminare und Veranstal­tungen ergänzen das Messeformat.

Mein krönender Abschluss des Tages ist die würdige Jubiläumsveranstaltung der ARGE zum 75-jährigen Bestehen in Schleswig-Holstein auf dem Messegelände. Mitbegründerin der NordBau, Kompass, Impulsgeberin, gallisches Dorf, Netzwerk oder Korrektiv der Branche: die ARGE als älteste und einzigartige Institution der Bauforschung in der Bundesrepublik kann sich mit seiner beeindruckenden Geschichte und seinen bundesweiten Errungenschaften rund um den sozialen Wohnungsbau sehen lassen. Innovationen und Highlights aus 75 Jahre ARGE unter der bewegenden Moderation von Andreas Schmidt zeigen uns einmal mehr, dass Bauen und Wohnen mehr als ein Dach über dem Kopf sind. Die ARGE ist und bleibt für unser Bundesland und darüber hinaus eine unverzichtbares Institution für Bau- und Wohnberatung mit Aktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene.

Herzlichen Glückwunsch an Dietmar Walberg und seinem engagierten Team für die ausgezeichnete Arbeit! Auf weitere erfolgreiche 75 Jahre!