Naturerlebnisraum Kollhorst – eine weitere Etappe der Sommertour 21

Dieses Mal ging es zum Naturerlebnisraum „Kollhorst“ in meinem Wahlkreis, das Mitten im Kieler Grüngürtel liegt. Seit 1994 ist Kollhorst Schleswig-Holsteins erster anerkannter Naturerlebnisraum. Im Kollhorster Verein kommen vielfältige Menschen zusammen, um sich gemeinschaftlich für diesen besonderen Ort einzusetzen. Mit großem Engagement werden hier Zugänge für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu unterschiedlichen Lebensräumen möglich gemacht und Wissen vermittelt. Inzwischen gibt es in ganz Schleswig-Holstein bereits 60 weitere Einrichtungen dieser Art und auch Kollhorst kann nach einer ungewollten Corona-Pause den Betrieb wieder hochfahren. Neben der Geschäftsstelle, dem Vorstand hatte ich auch die Gelegenheit, mit den Freiwilligendienstlern (FÖJ) zu sprechen. Damit die gute Arbeit bedarfsgerecht fortgesetzt werden kann, lohnt es sich gemeinsam auszuloten, welche Unterstützung auf den unterschiedlichen politischen Ebenen möglich ist. Ich danke für diesen spannenden Rundgang und die interessanten Einblicke.