Hubertus Heil in Kiel!

„Unbeschwert Altwerden“ ist kein Selbstgänger und braucht politische Rahmenbedingungen und eine Infrastruktur, die das Älterwerden in Würde ermöglicht. Welche erfolgreiche Bilanz wir als SPD hier bereits ziehen können und was es noch zu tun gibt, konnten wir gestern am Bootshafen gemeinsam mit unserem Bundesminister für Arbeit und Soziales, Hubertus Heil, unserem MdB Mathias Stein, mit Betriebsräten und Beschäftigten von Caterpillar, mit vielen Kieler*innen sowie engagierten Institutionen wie dem Groschendreher oder dem Sozialverband diskutieren.

Unsere Bilanz kann sich, trotz aller Widerstände der Union, sehen lassen: #Grundrente, #Kurzarbeitergeld, #Arbeitsschutz, #Tariftreue und ein sozialer #Arbeitsmarkt, der Abbau der Missstände in der #Fleischindustrie! Und wir haben noch viel mehr vor!

Dafür braucht es eine starke SPD am 26. September!