Olaf Scholz in Kiel!

Mit einem großen solidarischen Auftakt besuchte uns unser Finanzminister und SPD Kanzlerkandidat Olaf Scholz in Kiel.

Dabei legten wir das Augenmerk auf zwei drängende politische Themen in der Region: die aktuelle Lage der Beschäftigten von Caterpillar und die Entwicklungspotenziale unserer Innenstädte, die wir mit dem Bund weiter vorantreiben wollen.

Perspektive und Sicherheit statt Catastrophe“: unter diesem Slogan nimmt sich Olaf den Sorgen und Nöten der Beschäftigten im Kieler Gewerkschaftshaus an. Wir sind uns alle einig: die Bedeutung der Schließungsentscheidung von Caterpillar geht weit über unsere Stadtgrenzen und die Region hinaus: Deshalb werden wir weder unseren Kieler Standort noch die anderen mit insgesamt 930 Beschäftigten im Norden einfach kampflos aufgeben. Wir stehen fest an der Seite der Beschäftigten und werden in einer gemeinsamen politischen Kraftanstrengung in Berlin zusammen mit den Gewerkschaften dafür kämpfen, dass hier eine Perspektive und Absicherung ermöglicht wird.