Shalom & Moin & Merhaba – die Sommertour 21 zu Gast bei der Jüdischen Gemeinde Kiel

Bei einem weiteren Termin auf meiner diesjährigen Sommertour hieß es Shalom & Moin & Merhaba bei unserem Besuch der Jüdische Gemeinde Kiel. Die Baumaßnahmen sowie die Vorbereitungen zum Festjahr „1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland“ laufen bereits auf Hochtouren. Gemeinsam mit Martin Habersaat, MdL konnten wir uns heute zum aktuellen Planungsstand einen ersten Eindruck verschaffen. Das Ergebnis verspricht viele Highlights mit herausragender Bedeutung nicht nur für die Jüdische Gemeinde vor Ort.In Kiel und ganz Schleswig-Holstein sind dieses Jahr zahlreiche Veranstaltungen und Projekte zum Festjahr geplant.

Auf der Seite des Landes findet sich hierzu eine Übersicht: www.schleswig-holstein.de/juedisches-leben. Auch Der Landesbeauftragte für politische Bildung Schleswig-Holstein hat anlässlich des Jubiläumsjahres Veranstaltungen mit ausgewiesenen Expert*innen aus ganz Deutschland im Programm: www.politische-bildung.sh/1700Jahre.

Ich danke den Vorstandsmitgliedern Dr. Inna Shames und Dr. Alexander Friedmann für den sehr herzlichen Empfang und die spannende Führung durch das Haus. Der Dank gilt auch dem Schleswig-Holsteinischen Spender, der sich an vielen Standorten vielfältig für soziale Einrichtungen engagiert und heute die Kieler Gemeindemitglieder mit Corona-Selbsttests beglückt hat.