SPD OV Kieler Mitte wählt neuen Vorstand

Vorstand OV Kieler Mitte
Der Ortsvereinsvorstand (v.l.n.r.): Christian Steding (Beisitzer) Michael Dalkowski (stellv. Vorsitzender) Lorenz Burghardt (Schriftführer) Jochen Kiphard (Kassierer) Ralf Tesler (Vorsitzender) Sabine Multhaup (Seniorenbeauftragte) Stefan Meier-Neuhold (Beisitzer) Bild: Friederike Marie Wenk

Neuer Vorstand und doppelte Zepterübergabe:

Auf der Jahreshauptversammlung am Samstag wählten die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Kieler Mitte einen neuen Vorstand. Neuer Vorsitzender ist Ralf Tesler, der als vorheriger Stellvertreter die Nachfolge von Friederike Marie Wenk antritt. Im Amt bestätigt wurden Michael Dalkowski als stellvertretender Vorsitzender, Jochen Kiphard als Kassierer sowie Christian Steding und Stefan Meier-Neuhold als Beisitzer. Ratsfrau Christina Schubert kandidierte nicht erneut als Beisitzerin. Neu hinzu kamen Lorenz Burghardt als Schriftführer in Nachfolge auf Tilko Müller. Außerdem wurde Sabine Multhaup als Seniorenbeauftragte gewählt.

Die zweite „symbolische Zepterübergabe“ fand zwischen Benjamin Walczak dem ehemaligen Vorsitzenden des Ortsbeirats Ravensberg-Brunswik-Düsternbrook und nachgerückten Ratsherrn an Jochen Kiphard statt, der von den Ortsvereinsmitgliedern zuvor für den Ortsbeirat nominiert wurde. Seine formale Wahl findet planmäßig im Rahmen der nächsten Sitzung der Ratsversammlung statt.