SPD Hassee: Stilles Gedenken – gegen das Vergessen!

Am 4. Mai 1945 wurde das „Arbeitserziehungslager Nordmark“ von der britischen Armee befreit. Zum Gedenken an die Opfer haben wir Geschichten der Opfer aus dem Buch „Erziehung ins Massengrab – Die Geschichte des Arbeitserziehungslagers Nordmark Kiel-Russee 1944-1945“ von Detlef Korte vorgelesen.

Wir können heute zwar nichts persönlich vor Ort durchführen, freuen uns aber über jede Person, die heute im Laufe des Abends eine Kerze am Gedenkort zum Gedenken an die Opfer aufstellt.
Gegen das Vergessen!